0341 35590184

Kolumne: Andreas Neustadt

Erstklassiges Leipzig

Es gibt gute Nachrichten: Die Sportstadt Leipzig lebt – und wie! Wenn Wochenende für Wochenende in den unterschiedlichsten Sportarten in der ersten Bundesliga um Tore, Punkte und Zeiten gekämpft wird, sind immer öfter Leipziger Mannschaften dabei. Die Familie der Leipziger Erstligisten wächst und gedeiht rasant. Im August 2020, als die erste Ausgabe der „Sport Stadt Leipzig“ erschien, waren gerade einmal sechs Leipziger Mannschaften erstklassig. Inzwischen ist die „Erste-Liga- Liste“ der Stadt auf starke 14 Mannschaften angewachsen.

Noch erfreulicher als die Anzahl der Mannschaften ist die große leistungssportliche Vielfalt. In immerhin elf verschiedenen Sportarten ist Leipzig inzwischen erstklassig. Da sind die Klassiker wie Fußball und Handball, die die Stadt deutschlandweit, ja sogar europaweit in ein sportliches Licht tauchen. Aber auch im Schwimmen, im Radsport und im Rugby ist die erste Bundesliga ohne Leipziger Beteiligung nur noch schwer vorstellbar – ebenso wie im Floorball, wo sowohl die Männer als auch die Frauen des MFBC zur deutschen Spitze gehören. Nach dem Aufstieg der Frauen kämpft auch der Judoclub Leipzig wieder mit zwei Mannschaften „erstklassig“. Und es gab in den vergangenen Monaten weitere sportliche Erfolgsmeldungen. Die Turnerinnen der TuG Leipzig haben sich nach zehn Jahren in der 1. Bundesliga zurückgemeldet. Auch die Hockeyspielerinnen des ATV haben im Winter die Rückkehr in die Erstklassigkeit geschafft. Seit 2022 ist Leipzig mit der Dart-Fabrik sogar in der Dart- Bundesliga vertreten. Seit einigen Tagen steht fest, dass in der kommenden Saison auch die Fußballerinnen von RB Leipzig erstklassig spielen. Die Leipziger Erstliga-Familie wächst also weiter.

Fakt ist: Leipzig ist nach wie vor eine Sportstadt – auch wenn nicht alle sportlichen Träume in Erfüllung gehen können und der eine oder andere Verein aktuell von den Erfolgen der Vergangenheit weit entfernt ist. Der Weg der Leipziger Sportlerinnen und Sportler zeigt in die richtige Richtung – mit jeder Menge Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft und viel ehrenamtlichem Engagement. Es lebe die Sportstadt Leipzig.

In diesem Sinne: Sport frei!

Andreas Neustadt ist Redaktionsleiter der Ahoi Leipzig. Seit mehr als 20 Jahren ist er
in Leipzig und Umgebung für die unterschiedlichsten Medien als Journalist unterwegs.
Dabei lernte er vor allem die zahlreichen Facetten des Leipziger Sports kennen
– mit allen Höhen und Tiefen.
  • 09.04.2024
  • Gemeinsamer Auftritt des Team Sachsen für die olympischen und paralympischen Spiele in Paris 2024

  • 04.04.2024
  • JETZT noch einen von 5 Startplätzen für den 10. eureos OPEN WATER CUP sichern!

  • 14.02.2024
  • SMS-Kampagne: #UnsKümmerts

  • 10.02.2024
  • Deutsche Hallenmeisterschaften 2024: Im Wohnzimmer der Leichtathletik-Asse

  • 04.02.2024
  • Wie der Klimawandel den Sport verändert

  • 29.01.2024
  • 20 Jahre 7-Seen-Wanderung! Das einmalige Wandererlebnis im Leipziger Neuseenland feiert vom 03. – 05. Mai 2024 großes Jubiläum!

  • 07.11.2023
  • Fortsetzung der Pflanzaktion von TeamSportSachsen e. V.: Sportler aus Leipzig machen sich für den Wald stark und pflanzen 3.400 Bäume

  • 27.10.2023
  • Fußball an der Platte

  • 27.10.2023
  • Dustyn Alt: Breakdancer auf zwei Rädern

  • 27.10.2023
  • Vorfreude auf die Bundesliga