Sporttag

Bühnenprogramm, Mitmachstationen, eSports und Showkochen   

Unter dem Motto „Sport vereint!“ erobern am Samstag (4. Juni) Spitzen- und Leistungssportler, Breiten- und Nachwuchssportler, Vereine sowie Tausende sportinteressierte Gäste und Besucher den Augustusplatz. Beim mittlerweile 7. Sporttag heißt es zwischen 11 und 18 Uhr wieder „Sport frei!“. Dabei präsentieren sich Vereine der Sportstadt Leipzig – Fußball, Tanzen, Judo, Padel und viele mehr – auf der Bühne bei Roman Knoblauch. Bei interaktiven Mitmachstationen in der „Arena Augustusplatz“ können die Besucher dann gleich aktiv werden und die Disziplinen ausprobieren. Ein Höhepunkt wird die Premiere des „Leipziger eSports-Cup“ sein, bei dem Profis und Anfänger ihr FIFA-Können an der Konsole zeigen. Erstmals wird beim Sporttag zudem geschnippelt, gekocht und angerichtet: In der Showküche geht es um gesunde Ernährung – testen vor Ort ausdrücklich erwünscht! 

Eine besondere Aktion haben wir uns für die Leipziger Sportvereine mit dem Veranstalter des Stadtfests ausgedacht: Aktuell steht nach zwei herausfordernden Jahren bei vielen die Rückgewinnung der Mitglieder im Fokus. Wer erfolgreich die Werbetrommel rührt und im Anschluss an den Sporttag neue Mitglieder generiert, kann drei gebührenfreie Monate in Aussicht stellen. Die Kosten für das erste Vierteljahr Mitgliedschaft übernehmen wir gemeinsam mit der Agentur Hochmuth – getreu dem Motto „Sport vereint!“.

Impressionen